hp_07
veranstaltet vom:


in Kooperation mit:


sponsoren_asb
sponsoren_festung
sponsoren_kasematten
sponsoren_03



gewählt zu den 10 beliebtesten Läufen Deutschlands:
top_ten

sowie 2015
Freitag, 11. August 2017
Blick ins Männerfeld

Nicht nur das Frauenfeld beim 13. Sparkassen Festungslauf Königstein ist gut besetzt. Auch bei den Männern haben sich bekannte und erfolgreiche Läufer angemeldet. An erster Stelle ist da André Fischer (Foto) vom Citylaufverein Dresden zu nennen. Er ist 2013, 2014, 2015 und 2016 jeweils Zweiter gewesen. Vor vierzehn Tagen gewann er die lange Strecke beim 15. Müglitztallauf. Robin Duha (SV Elbland Coswig-Meißen) war der der gleichen Veranstaltung Dritter und Vierter 2014 auf der Festung. Karl Bebendorf vom Dresdner SC 1899 belegten bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften Platz 10 über 1.500 m. Henrik Wagner aus Dresden ist der Festungslaufsieger von 2007. Maik Bock (LC Oelsnitz-Erzgebirge) war im letzten Jahr Zehnter auf der Festung und führt gegenwärtig die Wertung im Lichtenauer Sachsencup in der M 20 an.

Einer der erfolgreichsten Läufer ist Lokalmatador Dietmar Müller vom LSV Pirna. Erst vor wenigen Tagen gewann er bei den Senioren-Europameisterschaften der Leichtathleten drei Medaillen. Und auch der Vizepräsident des Leichtathletikverbandes Sachsen, Jörg Fernbach, wird wieder die Laufschuhe schnüren und das bereits zum 13. Mal. Und gibt es dann noch heute die eine oder andere Überraschung bei der Nachmeldung. 18.30 Uhr werden wir es wissen. (WoVo)






© 2017 | Impressum

background