18. Sparkassen-Festungslauf

Freitag, 12.08.2022

veranstaltet vom

in Kooperation mit

Aktuelles

Schmidt nach 2006 wieder Festungs-Erster

Der Geist der Festung Königstein hatte am Freitag wohl wieder mal einen schlechten Tag erwischt. Wie konnte es sonst gut eine Stunde vor dem 7.DAK-Festungslauf aus allen Wolken regnen. Der Blick nach oben versprach zu dem Zeitpunkt nichts Gutes. Auf der Festung bildeten sich gleich zahlreiche Rinnsale, der Marktplatz war von zahlreichen Pfützen übersät. Die Läufer ließen sich jedoch davon nicht abhalten und verwandelten das kleine Städtchen wieder in ein Laufmekka. Die Online-Anmeldungen versprachen schon Rekordverdächtiges. Als die Meldelisten endgültig geschlossen wurden, war klar, dass es einen neuen Teilnehmerrekord geben wird. 371 Läufer über 7,8 km, dazu zehn Walker über die gleiche Distanz und trotz Ferienzeit noch einmal 47 Läufer beim 1,8 km Schülerlauf ergaben die stolze Zahl von 428. Weiterlesen

Zeitplan – 7. DAK – Festungslauf in Königstein

16.30-18.20 Uhr Besetzung Meldebüro Grundschule Königstein 7,8 km Marktplatz Festung 1,8 km

18.30 Uhr Start zum 7,8 km Lauf und Walking/Wandern
Startschuss durch den Bürgermeister der Stadt Königstein, Herrn Frieder Haase
18.30 Uhr Start zum 1,8 km Lauf
Startschuss durch den Schließkapitän Clemens
Weiterlesen

Teilnehmer Information

Liebe Läuferinnen und Läufer, im Interesse eines reibungslosen und erfolgreichen Ablaufs bitten wir um Beachtung folgender Hinweise!

Die Laufstrecke in Königstein ist offiziell für den öffentlichen Verkehr gesperrt. An der B 172 ist der Gehweg in Laufrichtung links nicht zu verlassen und den Weisungen der Ordner Folge zu leisten.

Die Startnummer ist gut sichtbar im Brustbereich anzubringen. 

Die Zeitmessung erfolgt mit Transpondern. Bitte befestigt diesen am rechten Handgelenk. Im Ziel wird durch Berühren der Impulstafel rechts die Brutto-/Netto-Zeit ausgelöst. Der Transponder ist nach der Zieldurchquerung abzugeben.

Weiterlesen

Das Starterfeld wächst täglich

Die Tage bis zum 7. DAK Festungslauf Königstein können schon heruntergezählt werden. Am 12. August ist es endlich wieder soweit. Der 8. Wertungslauf des Lichtenauer Sachsencups kann gestartet werden. Die Wetterprognose sieht im Moment so aus, dass zumindest nicht regnen soll. Pünktlich 18.30 Uhr werden die beiden Rennen gestartet. In der Stadt Königstein, die am Freitag und Sonnabend auch ihr Stadtfest feiert, formiert sich auf Höhe der Kirche das Starterfeld für die 7,8 km-Distanz hinauf bis zur Festung mit 255 Höhenmetern. Auf dem Marktplatz der Festung gehen die Läufer über 1,8 km ins Rennen.

Das Starterfeld nimmt langsam Konturen an. Bis Sonntagabend lagen rund 250 Online-Anmeldungen vor. Die Homepage www.triathlon-service.de ist dafür noch bis 10. August frei geschaltet. Danach geht die Anmeldung nur noch am Wettkampftag, für die 7,8 km in der Königsteiner Grundschule und für die 1,8 km direkt auf dem Plateau der Festung gegen einen kleinen Aufpreis.
Die Teilnehmer in diesem Jahr kommen aus fast allen deutschen Bundesländer (Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und natürlich Sachsen) und Tschechien.
Die bekanntesten Namen tauchen in der Frauenliste auf. So hat die Siegerin von 2005 und 2009, Christin Marx (TSV Dresden) genauso gemeldet, wie die Vorjahressiegerin Julia Körner aus Dohna. Insgesamt 16 der 30 Altersklassenführenden des Lichtenauer Sachencups werden versuchen ihre Spitzenposition weiter auszubauen.
Die Organisatoren um Jens Dzikowski, der gleichzeitig auch Laufwart des sächsischen Leichtathletikverbandes ist, erwarten außerdem den 2000. Teilnehmer seit der Premiere im Jahr 2005. Erstmals in diesem Jahr gehört der DAK Festungslauf auch als Etappenlauf zur Panoramatour Sächsische Schweiz.
(WoVo)

EP: und läuft auch mit beim 7. DAK Festungslauf

Man muss immer wieder mal neue Reize setzen um in der Flut von Laufveranstaltungen Neugier zu erwecken und auf sich aufmerksam zu machen. Und so vielleicht den einen oder anderen Läufer zusätzlich zu gewinnen. Das könnte in diesem Jahr beim 7. DAK Festungslauf die Partnerschaft  mit EP: Electronic Center Pirna sein. Es werden zwölf Läufer und/oder Läuferinnen gesucht, die am 12. August in einem schwarzen T-Shirt und einem Basecap mit EP: Logo an den Start gehen. Das wird natürlich auch belohnt. Unter den zwölf Teilnehmern werden zwei Preise verlost, ein Wii Bundle mit Balance Board und einen MiniCamcorder. Dabei ist nicht die Endplatzierung oder die gelaufene Zeit entscheidend. Sondern nur der eigene Zieldurchlauf auf dem Marktplatz der Festung. Im Rahmen der Siegerehrung wird dann der Geschäftsführer der Pirnaer EP. Filiale Wolfgang Kilian die Gewinner ermitteln. Zusätzlich gehen die Namen der zwölf Läufer in den großen Lostopf aller deutschen Filialen, wo noch einmal viele tolle Preise ausgelost werden, darunter Reisen zu einigen hochkarätigen Laufveranstaltungen(z.B. New York Marathon) weltweit. Starten kann natürlich jeder für seinen Verein und es erfolgt auch die Wertung und Ehrung entsprechend der Ausschreibung.

Anmeldungen für diese Aktion mit EP sind umgehend an lauf@jens-dzikowski.de oder Jens Dzikowski, Festung Königstein, 01824 Königstein zu richten. Di(WoVo)

Nächstes Ziel im Lichtenauer Sachsencup – 7. DAK Festungslauf Königstein am 12. August 2011

Die Laufserie, Lichtenauer Sachsencup, umfasst auch in diesem Jahr wieder zwölf Läufe. Die siebente Station war der 32. Oberlichtenauer Sommerlauf am 02. Juli. Nun richten sich bereits alle Blicke auf den nächsten Wertungslauf. Das wird am 12. August, wie immer an einem Freitagabend, der 7. DAK Festungslauf Königstein sein.

Eine der architektonisch und historisch wertvollsten Bergfestungen Europas, die Festung Königstein, erwartet die Laufszene am 12. August 2011 aus Nah und Fern. Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat zusammen mit der DAK-Unternehmen Leben, dem ASB Königstein/Pirna, der Festung Königstein und der Restauration Königstein den Hut auf. Weiterlesen

© Copyright - Festungslauf Königstein - festungslauf.de | Website by media & design