17. Sparkassen-Festungslauf

Freitag, 13.08.2021

veranstaltet vom

in Kooperation mit

Aktuelles

Karte von neuer Strecke veröffentlicht

Beim 17. Sparkassen Festungslauf am 13. August 2021 in Königstein gibt es eine geänderte Streckenführung. So wurde auf dem neuen Kurs, der weiterhin hinauf zur Festung Königstein führt, unter anderen der Pfad von der Alten Festungsstraße zu den berüchtigten Treppen am Latzweg herausgenommen. Dort war es in den vergangenen Jahren regelmäßig zum Rückstau im Läuferfeld gekommen.

Weiterlesen

Offizieller Anmeldestart für den 17. Sparkassen Festungslauf

Es geht los! Anmeldestart für den 17. Sparkassen Festungslauf am 13. August 2021 in Königstein: Der Startschuss für das Laufabenteuer auf und durch eine der architektonisch und historisch wertvollsten Bergfestungen Europas kann fallen.

Weiterlesen

Grünes Licht für 17. Sparkassen Festungslauf

Die Inzidenzwerte sinken, die Impfquoten steigen. Damit erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass der 17. Sparkassen Festungslauf am 13. August 2021 stattfinden kann. Selbst dann, wenn sich die Hygiene- bzw. pandemiebedingten Vorgaben im Rahmen von generell erlaubten Sportveranstaltungen kurzfristig noch ändern sollten.

“Wir setzen für die Durchführung auf die bewährte ‘3G Strategie’: getestet, geimpft, genesen”, erklärte Gesamtorganisationsleiter Jens Dzikowski an diesem Dienstag. Grundlage für die Austragung sei ein Hygienekonzept, das die Organisatoren gegenwärtig erarbeiten und zur Bestätigung beim Gesundheitsamt einreichen werden.

Die Ausschreibung soll in Kürze folgen. Ebenfalls geplant ist der offizielle Anmeldestart in wenigen Tagen. Schon jetzt haben sich mehr als 100 Läufer angemeldet für die 13. “Sparkassen PanoramaTour”, bei der der Sparkassen Festungslauf von Königstein hinauf zur Festung in diesem Jahr wieder den Auftakt bildet, sagt Jens Dzikowski.

Vom Zeitfenster und Ablauf der auch überregional gefragten Sportveranstaltung werden wie gehabt festgehalten. “Wir rechnen aber mit einer Teilnehmerbeschränkung im Hauptlauf, da im Startbereich die Abstandsregelungen kompliziert umsetzbar sind”, so der Gesamtorganisationsleiter weiter. Mehr als fraglich sei jedoch, ob der Schülerlauf auf dem Plateau der Festung in diesem Jahr angeboten werden könne. Stand jetzt: sehr wahrscheinlich nicht.

Neu ist aufgrund der Abstandsregelungen der Startort: Auf dem Parkplatz an der Pirnaer Straße in Königstein soll der Startschuss für die 17. Auflage des Sparkassen Festungslauf fallen.

Nach der Absage des Lichtenauer Sachsen Cup 2021 wird der Lauf dennoch erstmals Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden 2021 sein. Und in diesem Jahr soll auch die Premiere auf dem neuen 9,4 Kilometer langen Kurs in Königstein stattfinden.

Für Fragen bitte ein E-Mail an Jens Dzikowski senden: festungslauf@jens-dzikowski.de.

Aktuelle Infos zum 17. Sparkassen Festungslauf gibt es außerdem regelmäßig unter: www.festungslauf.de

Anmeldung zur Sparkassen PanoramaTour vom 13. bis 15. August 2021:
https://www.lausitzer-sportevents.de/anmeldung/anm.php?N=2021081

Grünes Licht für den 17. Sparkassen Festungslauf

Die Inzidenzwerte sinken, die Impfquoten steigen. Damit erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass der 17. Sparkassen Festungslauf am 13. August 2021 stattfinden kann. Selbst dann, wenn sich die Hygiene- bzw. pandemiebedingten Vorgaben im Rahmen von generell erlaubten Sportveranstaltungen kurzfristig noch ändern sollten.  

“Wir setzen für die Durchführung auf die bewährte ‘3G Strategie’: getestet, geimpft, genesen”, erklärte Gesamtorganisationsleiter Jens Dzikowski an diesem Dienstag. Grundlage für die Austragung sei ein Hygienekonzept, das die Organisatoren gegenwärtig erarbeiten und zur Bestätigung beim Gesundheitsamt einreichen werden.  

Die Ausschreibung soll in Kürze folgen. Ebenfalls geplant ist der offizielle Anmeldestart in wenigen Tagen. Schon jetzt haben sich mehr als 100 Läufer angemeldet für die 13. “Sparkassen PanoramaTour”, bei der der Sparkassen Festungslauf von Königstein hinauf zur Festung in diesem Jahr wieder den Auftakt bildet, sagt Jens Dzikowski.  

Vom Zeitfenster und Ablauf der auch überregional gefragten Sportveranstaltung werden wie gehabt festgehalten. “Wir rechnen aber mit einer Teilnehmerbeschränkung im Hauptlauf, da im Startbereich die Abstandsregelungen kompliziert umsetzbar sind”, so der Gesamtorganisationsleiter weiter. Mehr als fraglich sei jedoch, ob der Schülerlauf auf dem Plateau der Festung in diesem Jahr angeboten werden könne. Stand jetzt: sehr wahrscheinlich nicht. 

Neu ist aufgrund der Abstandsregelungen der Startort: Auf dem Parkplatz an der Pirnaer Straße in Königstein soll der Startschuss für die 17. Auflage des Sparkassen Festungslauf fallen. 

Nach der Absage des Lichtenauer Sachsen Cup 2021 wird der Lauf dennoch erstmals Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden 2021 sein. Und in diesem Jahr soll auch die Premiere auf dem neuen 9,4 Kilometer langen Kurs in Königstein stattfinden.  

Für Fragen bitte ein E-Mail an Jens Dzikowski senden: festungslauf@jens-dzikowski.de

Aktuelle Infos zum 17. Sparkassen Festungslauf gibt es außerdem regelmäßig unter: www.festungslauf.de 

Anmeldung zur Sparkassen PanoramaTour vom 13. bis 15. August 2021:
https://www.lausitzer-sportevents.de/anmeldung/anm.php?N=2021081 

(skl/Foto: KSB) 

Termin für den 17. Sparkassen Festungslauf in Königstein steht fest

Der 17. Sparkassen Festungslauf soll am 13. August 2021 stattfinden. Dies teilte Gesamtorganisationsleiter Jens Dzikowski jetzt mit. Damit ist auch klar: Die diesjährige, wegen der Coronavirus-Lage abgesagte 16. Auflage des Wettbewerbes in Königstein wird nicht nachgeholt. Ursprünglich sollte der auch bei vielen Läufern aus anderen Bundesländern und dem Ausland beliebte Lauf am 7. August 2020 durchgeführt werden. Mehrere Hundert Teilnehmer sowie nahezu 100 Helfer und etliche Zuschauer wären sicherlich wieder dabei gewesen.

Nun freuen sich die Organisatoren auf die 17. Auflage. Die Planungen für den kommenden Sparkassen Festungslauf laufen schon seit mehreren Wochen. Weiterlesen

Sparkassen Festungslauf 2020 in Königstein abgesagt

Der 16. Sparkassen Festungslauf in Königstein wird abgesagt. Das Organisationsteam vom Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und seinen Kooperationspartnern sowie Unterstützern hat sich nach ausgiebiger Prüfung der Auflagen und der Empfehlungen der Fachverbände im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie zu diesem Schritt entschlossen. Die aufgeführten, relevanten Kriterien wie die Abstandsregelung und die kontaktlose Durchführung der Laufveranstaltung seien nicht umsetzbar.  „Wir bedauern die Absage wirklich sehr, es ging aber nicht anders“, erklärt Organisationsleiter Jens Dzikowski. Weiterlesen

© Copyright - Festungslauf Königstein - festungslauf.de | Website by media & design